20 Jahre Aktiv Schule

Vor den Herbstferien wurde in Emleben ein besonderes Jubiläum gefeiert. 20 Jahre Aktiv Schule, das musste natürlich gebührend gefeiert werden. Unsere Festwoche begann mit einem besonders tollen Zirkusprojekt, bei dem jedes Kind seine Talente unter Beweis stellen konnte. An zwei Tagen wurden die einstudierten Darbietungen den Eltern, Großeltern und Freunden präsentiert. Am Freitag durften dann wieder interessierte Eltern und Kinder unsere Schule beim „Tag der offenen Tür“ gründlich unter die Lupe nehmen. Es gab interessante Gespräche, Einblicke in unterschiedlichste Arbeitsgemeinschaften, Darbietungen unserer Kinder und natürlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Unser großes Highlight fand ohne Zweifel aber am Samstag statt. Im Vorfeld wurden fleißig Einladungen versendet, Emails geschrieben und alte Kontakte wiederbelebt. Denn es sollten so viele wie möglich ehemalige Schüler und Eltern zu diesem besonderen Tag wiedergefunden und eingeladen werden. 20 Jahre mussten groß gefeiert werden. Im Zirkuszelt erinnerten zunächst unser Schulleiter Udo Balasch und unser Schulträger Sebastian Buntin an die ereignisreichen und nicht immer leichten  Startjahre. Auch Herr Fröhlich, als Vertreter des Landrates, die Emleber Bürgermeisterin Frau Sauerbier und die beiden Vertreter der Elternschaft, Herr Salzmann vom Förderverein und Frau Kasperl vom Elternrat hatten einige Anekdoten und Geschichten aus den letzten Jahren zu berichten. Als krönenden Abschluss der Eröffnungsfeier im Zirkuszelt präsentierten unsere Schüler ein Musical zum Thema Toleranz und Freundschaft.

Der zweite Teil unserer Veranstaltung fand dann im Bürgerhaus statt. Dort trat unsere ehemalige Schulband die „Fantastic 5“ auf. Aus den kleinen Jungen sind richtige Musiker geworden, die dem Publikum ordentlich einheizten. Es gab viele  Gespräche mit ehemaligen Schülern und Eltern, aber auch hier und da ein großes Rätselraten, wer denn nun der junge Mann oder die erwachsene Frau sei, die man nur als kleinen Grundschüler kannte. Frühere Freunde haben sich wieder gefunden und ihre bisherigen Lebensgeschichten ausgetauscht. Aber auch unsere ehemaligen Kollegen durften wir zahlreich begrüßen. Frau Merten und Frau Zöke erinnerten sich mit ihnen zusammen im Rahmen einer Podiumsdiskussion an die Entstehung und Entwicklung der Aktiv Schule Emleben. Zum Abschluss packte der Schülerrat noch eine Zeitkapsel mit Erinnerungen unserer Schüler an das Jahr 2019. Diese wird hoffentlich in 20 oder 30 Jahren von weiteren Aktivschülern geöffnet und bestaunt.

So ging mit toller Unterstützung unserer Eltern und Kollegen eine aufregende Jubiläumswoche zu Ende. Danke noch einmal an alle Gäste, Unterstützer, Helfer….

 

Presse:

https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/gotha/grosse-feier-der-aktiv-schule-emleben-im-zirkuszelt-id227234113.html?utm_source=WhatsApp&utm_medium=Social&utm_campaign=share&__pwh=xthqrPe0LOfpQfNbR8mypA

Unsere Schulpost-Ausgabe finden Sie hier: Schulpost Schuljubiläum

Das könnte Dich auch interessieren …

Cookies erleichtern die Benutzung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen