Elternvertreter

Wir setzen uns zusammen aus mindestens je zwei Elternvertretern aller Stammgruppen, die in den einzelnen Stammgruppen am Anfang des Schuljahres gewählt werden.

Getreu dem Motto der Schule ist auch der Elternrat aktiv und unterstützt sowohl die Kinder, die Schule als auch die Eltern der aktuellen oder zukünftigen Schüler/innen in verschiedenster Weise.

Ein Bestandteil unserer  Arbeit ist die Organisation und Begleitung unterschiedlichster Veranstaltungen, die einen festen Platz im Schulalltag gefunden haben, wie zum Beispiel der Oma-Opa-Weihnachtsnachmittag, das Sommerfest oder den Tag der offenen Tür.

Bei diesen und anderen Gelegenheiten werden Einnahmen u.a. durch Bewirtung generiert, die wiederum unseren Kindern zu Gute kommen. So konnten z.B. im letzten Jahr neues Geschirr und Partyzelte für die Schule erworben werden.

Doch nicht nur die allzu angenehmen Dinge gehören zu unserem Verständnis der Elternarbeit. Wir verstehen uns ebenfalls als Mittler und Vertreter unserer Kinder hinsichtlich Verbesserungen im Schulalltag, in der Kommunikation zwischen Eltern und Schulträger oder aber auch als Partner des Lehrerkollegiums.

Wir sind Ansprechpartner für alle Eltern. Deshalb haben wir einen virtuellen „Kummerkasten“ eingerichtet, durch den jeder mit uns in Verbindung treten kann. Alle Anliegen, Vorschläge oder Ideen werden diskutiert und im Rahmen der Elternratsabende verfolgt. Manche Dinge dauern etwas länger, andere können schnell geregelt werden.

Wichtig ist uns, dass sich unsere Kinder optimal entwickeln können und dadurch einen tollen Start in das Schulleben erfahren.

Ihr erreicht uns unter elternrat@aktivschule.de

Wir bedanken uns auf diesem Wege für die bisherige starke Unterstützung der Elternschaft bei allen vergangenen Herausforderungen und hoffen auf weiterhin zahlreiche Hilfe bei allen zukünftigen Vorhaben.

Aktive Grüße, stellvertretend für alle Elternratsmitglieder,

Agnieszka Lipski

Schulelternsprecherin

PS: Unsere Elternratssitzungen sind natürlich nicht streng vertraulich sondern stehen jedem interessierten Elternteil der Schüler offen. Die Protokolle sind sowohl am Informationsbrett für die Eltern als auch hier auf der Internetseite veröffentlicht.

Cookies erleichtern die Benutzung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen