Waldjugendspiele 2017

Am 8. Juni 2017 sind die 15 auserwählten Kinder mit Frau Ortlepp und Frau Schrön mit dem Bus zum Forsthaus Finsterbergen gefahren. Dort haben wir eine 4 km Wanderung gemacht und zwischendurch verschiedene Stationen besucht. Wir besuchten zum Beispiel die Jagdstation, dort haben wir vieles über die Jagd erfahren. Als wir wieder am Forsthaus waren, aßen wir Mittag. Es gab Bockwurst und etwas zu trinken. Nach dem Mittagessen machten wir noch vier weitere Stationen. Die Vogelstation, die Holzstapelstation, die Holzscheibenstation und die Forststation. Wir durften auch Lurche und Kriechtiere anfassen. Am Ende war die Siegerehrung und die Aktivschule Emleben hat mit 126 Punkten den ersten Platz erreicht. Als Pokal gab es einen ausgestopften Fuchs. Es war ein toller Tag.

Naya und Emma

Das könnte Dich auch interessieren...

Cookies erleichtern die Benutzung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen