Französisch

AG Französisch

 AG-Leitung:     Frau Gozé-Diemar

Termine:           Kurs 3/4   Freitag 13:15 Uhr

                               Kurs 1/2 Freitag 14.00 Uhr

Im Französischunterricht der Grundschule lernen die Kinder in einfachen Situationen den Gebrauch der französischen Sprache kennen. Der Unterricht wird überwiegend mündlich erteilt – die Kinder hören, reagieren und sprechen. Es wird sehr viel gesungen, gemalt und gespielt.

Französisch gilt als eine schwer zu erlernende Fremdsprache. Da die Kinder im Grundschulalter besonders aufnahmebereit und aufgeschlossen für fremde Sprachen sind, ist es das beste Alter, um mit dem Erlernen einer weiteren Sprache zu beginnen.

Es werden vor allem Themen behandelt, die für die Kinder bedeutsam sind – z.B. Schule, Farben, Zahlen, Tiere, usw. Dabei spielen landeskundliche Themen in Gesprächen über den französischen Alltag, das Leben französischer Kinder, landestypische Produkte und Kultur eine wichtige Rolle.

Alles das soll dazu beitragen, Freude am Erlernen einer Sprache und Interesse an der französischen Kultur zu wecken. Der Erfolg lässt sich am Ende der Grundschulzeit nicht nur an dem erworbenen Wortschatz messen. Die Kinder lernen auch, mit einer fremden Sprache umzugehen, sie zu verstehen und Hemmungen zu überwinden.

Cookies erleichtern die Benutzung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen