Projektwoche

In diesem Schuljahr haben die Aktiv- Schüler die Lebensräume rund um Emleben mit Forschergeist beobachtet, viele Geheimnisse der Natur entdeckt und das Erwachen der Natur hautnah miterlebt. Dabei standen die Ökosysteme Bach, Boden, Teich, Wiese und Wald im Mittelpunkt. Jeden Tag haben die Aktiv- Schüler einen anderen Lebensraum kennengelernt. An jedem Projekttag ging es mit Becherlupen, Naturbüchern, Gummistiefeln und Keschern in die Natur zum jeweiligen Standort, um Tiere und Pflanzen zu bestimmen und gemeinsam zu überlegen, wie wir die Lebensräume schützen können. Auch einige Frühblüher, die Bienen und anderen Wildinsekten als erste Nahrung dienen, sowie giftige Pflanzen und Pflanzen, die unter Naturschutz stehen, haben die jungen Naturforscher entdeckt. Ein Naturerlebnisbüchlein hat die Aktiv- Schüler unterstützt, ihre Beobachtungen zu dokumentieren. Eine abschließende Wanderung am letzten Projekttag rundete die Woche vor den Osterferien in besonderer Weise ab.

Das könnte Dich auch interessieren …

Cookies erleichtern die Benutzung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen