Lesenacht 2018

Kurz vor den Herbstferien war es endlich wieder soweit. Die Aktiv-Schüler übernachteten in der Schule. Nach dem Mittagessen begann das Programm mit dem Vorlesewettbewerb der Stammgruppen. 8 Kinder traten gegeneinander an und lasen ihren Mitschülern und einer Juri aus dem Buch „Die kleine Eule“ vor. Nils aus dem Neptun wurde in diesem Jahr zum besten Vorleser gewählt. Herzlichen Glückwunsch. Dann konnten die Räume für die Nacht hergerichtet werden und kuschelige Schlafstätten entstanden. Im Anschluss hatten wir Besuch von einem echten Schriftsteller, der uns aus seinem neusten Buch vorlas und seinen Hauptdarsteller, einen Hütehund, gleich mitbrachte.  Nach Abendbrot und Spielzeit, konnte die Lesezeit beginnen und man sah viele Taschenlampen aufleuchten. Es dauerte aber nicht lange, da waren auch die letzten eingeschlafen und träumten schon von der nächsten Lesenacht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Cookies erleichtern die Benutzung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen